index.php



Leistungsspektrum

Die radiologische Abteilung der Kreiskliniken Günzburg-Krumbach arbeitet in enger Kooperation mit der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Ulm zusammen. Es werden die stationären und ambulanten Patienten an den Standorten der Kreiskliniken Günzburg und Krumbach betreut.
Die radiologische Abteilung ist volldigitalisiert und mit einem modernen PACS- und RIS-System ausgestattet und bietet ein breites Spektrum von Untersuchungsverfahren an, die eine rasche Diagnose und damit eine zügige Behandlung ermöglichen.

 

Konventionelle Radiologie

  • Gesamte konventionelle Röntgendiagnostik  (Skelett, Thorax, etc.)
  • Durchleuchtungsdiagnostik (MDP, Dünndarmkontrast, Colonkontrast, Ausscheidungsurographie, Phlebographie, Fisteldarstellung)

 

Computertomographie

  • Multislice-CT aller Organbereiche nativ oder mit iv-Kontrastmittelgabe
  • mit hochauflösender Knochen-, Weichteil- und Lungendarstellung
  • Durchblutungsstudien in Bolustechnik einschließlich CT-Angiographien
  • Polytraumadiagnostik

 

CT-gesteuerte Eingriffe

  • Diagnostische und therapeutische Punktionen
  • Ableitung von Flüssigkeiten (zum Beispiel Abszessdrainage)
  • Schmerztherapien: Lumbale Symphatikolyse

 

Mammadiagnostik

  • Mammographie mit modernem Flachdetektor-Mammographiegerät, Vergrößerungs- und Spezialaufnahmen
  • Mammographisch gesteuerte präoperative Nadelmarkierung mit Präparateradiographie
  • Galaktographie
  • Mammographie-Screening am Standort Krumbach unter Leitung von Fr. Dr. Flosdorf aus Augsburg

 

Digitale Subtraktionsangiographie